Zoisit Kristalltherapie im Tropfen

Zoisite cristalloterapia in gocce
Entdeckt Ende des 18. Jahrhunderts bei Kärnten in Österreich. Der Name kommt von dem Mineraliensammler Von Zois.

 

Einsatz in der Therapie.

Es hilft, sich nicht von äußeren Faktoren beeinflussen zu lassen und den eigenen Wünschen zu folgen. Das ist der Stein der Emanzipation.

Es regt die Kreativität an und hilft, Projekte abzuschließen.

Störungen des männlichen und weiblichen Sexualapparates.
Entgiftende Wirkung bei Gewebeübersäuerung und Entzündung. Stärkt das Immunsystem.

BBColor®-Farbe, die oft assoziiert wird: Rot, Grün.

Alle Informationen dienen nur zu Informationszwecken und können in keiner Weise den Rat eines Arztes oder Gesundheitsexperten ersetzen.

 

SHOP