Malachit Kristalltherapie im Tropfen

Als Symbol der weiblichen Figur repräsentierte sie Verführung, Sinnlichkeit, Schönheit, Neugierde und die musikalische Kunst.
Er wird "der Stein der Hebammen" genannt, vielleicht weil man dachte, er könne Menstruationsbeschwerden lindern und die Geburt erleichtern.

 

Einsatz in der Therapie

Das Mineral Malachit ist "der Stein der Hebammen" in dem Sinne, dass es Menstruationsbeschwerden lindern und die Geburt erleichtern kann. Erhöht die Fruchtbarkeit und die Milchausbeute.

Es gibt körperlichen und geistigen Schutz, beseitigt Hemmungen und verbessert die Ausdrucksfähigkeit, regt den Optimismus an und schützt vor negativen Energien, indem es sie absorbiert.

Es hat eine reinigende Funktion, es stärkt das Sehvermögen, den Beobachtungsgeist, die Leberfunktion, die Nieren, die Bauchspeicheldrüse, die Milz und den Magen.

Es lindert Herzschmerzen, Koliken, Infektionen, Geschwüre, Rheuma und unterstützt die Nerven- und Hirnaktivität, insbesondere bei Autismus, Legasthenie und Epilepsie.

BBColor®-Farbe, die oft assoziiert wird: Grün.

Alle Angaben dienen nur der Information und können in keiner Weise die Beratung durch einen Arzt oder Gesundheitsexperten ersetzen.

SHOP